Theobroma Cacao - Food of the Gods

VAICACAO Zeremonieller Kakao ist eine Vollwertkost mit einem intensiven, schokoladigen und fruchtigen Aroma und Geschmack.

Es handelt sich um ein minimal verarbeitetes Produkt, das durch das Mahlen von Kakaobohnen zu einer Paste (Kakaomasse genannt) hergestellt wird, die zu einem dunklen Block erstarrt. Wir orientieren uns bei der Zubereitung von Zeremonieller Kakao an der Art und Weise, wie er auch heute noch in den indigenen Gemeinschaften Mesoamerikas zubereitet wird: Wir wählen sorgfältig fermentierte Bohnen aus, rösten sie leicht und mahlen sie mit Mühlsteinen, um eine rohe Textur zu erhalten, ohne Zusatz von Zucker oder Konservierungsstoffen.
 
Unser Zeremonieller Kakao wird zu 100% biologisch, ethisch und nachhaltig angebaut.
 
Wir arbeiten direkt mit den seltenen Criollo- und Trinitario-Bohnen von unserer eigenen Plantage (Cuyancùa, El Salvador) und von anderen Höfen und Kooperativen in ganz Mittelamerika, und jeder unserer Kakaos hat sein eigenes spezifisches Geschmacksprofil, das von erdig bis würzig, von fruchtig bis süß reicht.

Warum wird natürlicher Kakao 'Zeremoniell' genannt?
 
Jahrtausendelang wurde in Mittelamerika reiner Kakao als natürliche Medizin verwendet und war fester Bestandteil aller religiösen Rituale und Zeremonien. In diesem Zusammenhang wurde der Kakao als heilige Pflanze bezeichnet, die die menschliche und die spirituelle Welt miteinander verbindet.  Seit mehr als einem Jahrzehnt entdecken holistische und spirituelle Praktiker die medizinische und zeremonielle Verwendung von Kakao wieder, und obwohl moderne 'Kakao-Zeremonien' in ihrer Ausrichtung sehr unterschiedlich sind, steht im Mittelpunkt der Verzehr von Kakao in seiner reinsten Form. Aus diesem Grund trägt unser biologischer, minimal verarbeiteter und ethisch angebauter Kakao die Bezeichnung 'Zeremoniell'.

maize god

Die stimmungsaufhellenden Substanzen im Kakao machen ihn besonders geeignet für die Arbeit am persönlichen Wachstum, für Meditation und Zeremonien. Kakao ist das einzige Lebensmittel, das das Glücksmolekül Anandamid, ein Endocannabinoid, enthält. Er enthält auch andere genussbezogene Neurotransmitter wie Dopamin, Serotonin und Phenylethylamin (PEA) sowie das sanfte Anregungsmittel Theobromin. Wenn wir unserem Körper natürlichen Kakao zuführen, fühlen wir uns, als würden wir uns verlieben: entspannt, achtsam, euphorisch und voller Energie. 

Wie wird Zeremonieller Kakao zubereitet?
 
Die fein gehackte Kakaomasse lässt sich leicht in heißem Wasser oder Pflanzenmilch auflösen. Sie können sie mit dem Schneebesen zu einem schaumigen Getränk verarbeiten oder einen Mixer verwenden. Beim Zerkleinern des Kakaos werden die weißen Flecken der Kakaobutter sichtbar, die etwa die Hälfte der Bohnenmasse ausmachen und für die cremige, reichhaltige Konsistenz des Getränks sorgen. Traditionell wird das Getränk mit Gewürzen zubereitet. Sie können Ingwer, Zimt, Cayennepfeffer, Kardamom, Vanille oder jedes andere Gewürz oder Kraut hinzufügen, das Sie mögen. Manche süßen das Getränk auch gerne mit Honig, Datteln oder Kokosblütenzucker. 

Was ist eine Kakao-Zeremonie?
 
Moderne Kakao-Zeremonien sollen helfen, die Energien in uns wieder ins Gleichgewicht zu bringen und unsere Gesundheit wiederherzustellen. Sie berufen sich auf die heilige Tradition und nutzen die medizinischen Eigenschaften des Kakaos, um die Verbindung zu sich selbst, zu anderen und zur natürlichen Welt zu stärken. Durch die Öffnung des Herzens kann Kakao uns helfen, vergangene Blockaden und Traumata zu verarbeiten und verdrängte negative Energien anzusprechen. Moderne Kakao-Zeremonien verbinden Aspekte des persönlichen Wachstums und der Achtsamkeit mit anderen Traditionen und Praktiken, darunter Meditation, Gebet, Atemarbeit, Yoga, Gesang, Musik und Tanz. Sie können Angebote online finden oder Ihre eigene Zeremonie gestalten!

Kann ich Zeremonieller Kakao auch ohne die 'Zeremonie' verwenden?

Ja! Zeremonieller Kakao wird zunehmend von Einzelpersonen als Teil einer gesunden Ernährung verwendet, in ihren Tagesablauf integriert (oft anstelle von Kaffee) und zur Unterstützung ihrer eigenen persönlichen Praktiken. Er kann als warmes Getränk genossen oder Smoothies, Müsli oder anderen köstlichen Leckereien zugesetzt werden. Die heilende und stimmungsaufhellende Wirkung von natürlichem Kakao ist erwiesen, und immer mehr Menschen konsumieren Kakao für ihr Wohlbefinden, um die Konzentration zu fördern, das Nervensystem zu beruhigen und ihre Energie und Kreativität zu steigern. 
 personal practice

Der Zeremonieller Kakao von VAICACAO ist das Ergebnis einer bewussten Zusammenarbeit.

  • Wir arbeiten nur mit Bauern und Bäuerinnen zusammen, die den Kakao mit Sorgfalt anbauen und Respekt vor den Kakaobäumen und dem Ökosystem zeigen. 
  • Wir verarbeiten die Bohnen zu zeremoniellem Kakao, indem wir handwerkliche Methoden anwenden und die Liebe zu unserem Handwerk spüren, während wir das Produkt zubereiten. 
  • Wir laden dich ein, dieses reichhaltige, gesunde und magische Getränk mit Absicht zuzubereiten und zu genießen. Als Teil deiner eigenen täglichen Achtsamkeitspraxis oder mit anderen in einer Zeremonie. 

Setz dir eine Intention und spüre die Offenheit des Herzens und die Klarheit, die unser zeremonieller Kakao inspirieren kann!